Anfahrt

Edgar verabschiedet uns
Edgar verabschiedet uns
Die Autos werden beklebt
Die Autos werden beklebt
Im Festzelt geht's heiß her
Im Festzelt geht's heiß her

Wir sind unterwegs - endlich.

Nachdem Peter noch im Stau stand, kommen wir endlich gegen 16.30 Uhr von Karlsruhe los. Die Autos laufen gut, die Autobahn frei. Die ersten Experimente den MP3 Player an den 23 Jahre alten Blaupunkt-Radio anzuschließen und wir haben "unsere" Musik. Elvis wackelt erotisch in den Hüften und das Glücksschwein passt auf, dass auch alles richtig läuft, hier im Auto.

Gegen 20 Uhr sind wir dann in Oberstaufen. Zuerst einmal im Hotel eingecheckt und dann auf den Festplatz, wo schon unheimlich viele Teilnehmer da sind. Wir melden uns an und kleben die Rallyeaufkleber auf die Autos. Jetzt sind wir offiziell dabei...

Die bayrische Band im Festzelt heizt ordentlich ein, die Stimmung steigt und manchem wird's ordentlich heiß. Unser Freund Edgar ist auch da, wir werfen die Wasserpfeife an und schauen uns das teilweise skurrile Treiben im Festzelt an. Weitausgeschnittene Dirndl neben Kaftan und Palästinensertuch. Am Nebentisch lassen sich zwei Mädels die Autogramme eines Konkurrenzteams auf die Brüste schreiben. Wow, wir sind in Bayern.

Wir haben schon unser Roadbook bekommen, Kinderklamotten und Baum wurden dokumentiert und die erste Sonderprüfung für morgen hält eine Überraschung bereit. Nö, nicht Autofahren sondern mit der Bergbahn auf den Hausberg rauf. Da werden wir wohl nicht so schnell Richtung Ungarn loskommen...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0